Stellungnahme der GMK-Landesgruppe zur Situation und Perspektiven der Medienbildung in Baden-Württemberg

Die Stellungnahme analysiert den Stand der Medienbildung in ausgewählten zentralen Bereichen – von der Frühpädagogik bis zur Ausbildung – und leitet daraus Forderungen ab, die insbesondere nachhaltige Strukturveränderungen im Blick haben. Da die momentan stattfindende, teils öffentlich geführte, Diskussion um Perspektiven der Medienbildung in Baden Württemberg eine Chance darstellt, Veränderungen anzustossen, die auf nachhaltige Strukturen zielen, soll die Stellungnahme Impulse geben sowie Partner auffordern, die dargelegten Vorschläge aufzugreifen und zu unterstützen. Die Stellungnahme ist als .pdf auf der Homepage der GMK einsehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.