Deutsche fordern mehr Medienerziehung

Auch wenn es mir bei der Formulierung ‚Deutsche fordern’… ein wenig gruselt: Wenn sie mehr Medienerziehung fordern, kann ich mich damit versöhnen. Jedenfalls ist diese Formulierung Ergebnis einer ZDF-Politbarometer-Umfrage. Dokumentiert sind zentrale Ergebnisse der Umfrage bei Schauhin.

97 % der Befragten halten die Vermittlung von Medienkompetenz für wichtig oder sehr wichtig. Nur 2 % für weniger wichtig oder unwichtig. Besonders bemerkenswert: Der Begriff Medienkompetenz scheint zumindest bei den Befragten allgemein bekannt zu sein! Das ist doch schon einmal ein erster Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.