Basiscurriculum Medienbildung für Berlin und Brandenburg

Ende November 2014 veröffentlichte das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin -Brandenburg (LISUM) die Anhörungsfassung der neuen kompetenzorientierten Rahmenlehrpläne für die Grundschule und die Sekundarstufe I der beiden Bundesländer.

Darin enthalten ist auch ein „Basiscurriculum Medienbildung“ als Teilbereich der „fächerübergreifenden Kompetenzentwicklung“.
Bis Ende März 2015 wird um fachliche Rückmeldungen gebeten, um anschließend diese auszuwerten und die Rahmenlehrpläne zu überarbeiten. Ab dem Schuljahr 2016/17 sollen die Rahmenlehrpläne einschließlich „Basiscurriculum Medienbildung“ verbindlich werden.

Link zum Basiuscurriculum Medienbildung (pdf, Seiten 13-23 im Teil B, Fachübergreifende Kompetenzentwicklung, Anhörungsfassung vom 28.11.2014):

http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/rahmenlehrplaene_und_curriculare_materialien/Rahmenlehrplanprojekt/anhoerung/plan/2_Teil_B_Anhoerungsfassung_vom_28.11.2014.pdf

Die Fachgruppe Schule der GMK wird eine Stellungnahme erarbeiten und sich hierzu im März in Berlin treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.