Schlagwort-Archive: informationelle Selbstbestimmung

Orientierungshilfe „Soziale Netzwerke“

Die Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder hat eine Orientierungshilfe „Soziale Netzwerke“ veröffentlicht.
Unter Verweis auf das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und das Recht auf Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme werden die Schutzziele der Datensicherheit und des Datenschutzes (Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit, Intervenierbarkeit, Transparenz und Nichtverkettbarkeit) konkretisiert zu differenzierten Anforderungen bei der Verwendung sozialer Medien, insbesondere sozialer Netzwerke.

Die Orientierungshilfe richtet sich zwar ausdrücklich an Betreiber sozialer Netzwerke, wegen ihrer differenzierten und gut verständlichen Darstellung finde ich sie jedoch auch gut geeignet als Hintergrundmaterial für Medienpädagogen/innen.

Die 37-seitige Orientierungshilfe kann kostenfrei als PDF-Datei heruntergeladen werden.

gthiele