Schlagwort-Archive: KIM

KIM Studie 2012 – Erste Ergebnisse

Der Medienpädagogische Forschungsverband Südwest (mpfs) stellte Ende Februar auf der “didacta” erste Ergebnisse der KIM Studie 2012 vor (Kinder + Medien, Computer + Internet). Schwerpunkt war das Thema Schule. Erste Ergebnisse wurden bereits in einer Pressemitteilung zur Verfügung gestellt:

„Rund drei von fünf Kindern zwischen sechs und 13 Jahren „arbeiten“ zumindest selten zu Hause am PC für die Schule. Davon nutzen vier Prozent den Computer (fast) jeden Tag um Inhalte für die Schule vor oder nachzubereiten. 30 Prozent „arbeiten“ mindestens einmal pro Woche am PC für die Schule und 24 Prozent tun dies seltener. Dabei spielt auch das Internet eine wichtige Rolle: 80 Prozent der Kinder, die den PC (zu Hause) für die Schule nutzen, suchen mindestens einmal pro Woche im Internet nach Informationen. 70 Prozent schreiben regelmäßig für die Schule Texte am PC und 60 Prozent nutzen ein spezifisches Lernprogramm.“

Die komplette Studie erscheint voraussichtlich Ende März 2013.

Link